Feiern & Tagen

Unsere Programme im Hotel Bairischer Hof

Fränkische Bierstraße

Beispielprogramm Fränkische Bierkultur:

  • 1. Tag: Anreise über Kulmbach mit Besuch im Bayerischen Brauereimuseum (Eintrittskarten an der Kasse hinterlegt)
  • Begrüßungstrunk im Hotel mit Bier vom Fass 
  • Oberfränkisches Büffet - diese oberfränkischen Köstlichkeiten  bekommen Sie garantiert nur hier (HP am 1. Tag) 
  • anschließend Bierprobe mit Urkunde (nach der HP) 
  • 2. Tag: Nach dem Frühstück v. Büffet wahlweise Kegeln in den hauseigenen Bundeskegelbahnen mit Preisverleihung (keine Zusatzkosten) und/oder Besichtigung der Destillerie Rauch, Marktredwitz mit Verköstigung von dort hergestelltem Bierlikör (keine Zusatzkosten)
  • Gegrillte knackige Haxen vom Hausgrill (HP am 2. Tag) 
  • Besuch der hauseigenen Tanzveranstaltung im historischen Postkeller, Eintritt frei
  • 3. Tag: Nach dem Frühstück v. Büffet Weißwurstessen mit Weizenbier vom Fass (Frühschoppen) 
  • zum Abschied gibt’s als Erinnerung Probier-Bier mit Bierseidel

Individuelle Angebote stellen wir gerne für Sie zusammen.

Leistungen:

  • Übernachtung mit Frühstück vom Büffet / - Halbpension  (3-gängig) oder Büffet, bzw. Programm
  • Zimmer mit Bad oder Dusche / WC 
  • Preis: pro Person und Tag im Doppelzimmer ab Euro 59,-
  • Einzelzimmerzuschlag Euro 15,-
  • Freiplatzregelung

 

"... In Franken ist die Gastlichkeit zu Hause. Dafür sorgen die geselligen Menschen, die es noch verstehen, Feste zu feiern, sowie die einladende, abwechslungsreiche Landschaft. Kein Wunder, dass Gäste, die das Frankenland kennengelernt haben, immer wiederkehren. Als Freunde.

Die fränkische Bierlandschaft hat daran gewiss ihren guten Anteil. Sie ist so vielfältig wie nirgendwo sonst auf der Welt, wie schon einige wenige Zahlen belegen. In Oberfranken sind beispielsweise 220 Brauereien auf nur 7.230 Quadratkilometern angesiedelt, das heißt, eine auf 33 Quadratkilometern. In der übrigen Bundesrepublik kommt eine Brauerei auf 240 und in den USA sogar auf 200.000 Quadratkilometer. Die deutsche Braukunst ist also in Bierfranken zu Hause.

Um Gästen die liebenswerten Eigenheiten der hier beheimateten Brauereien, die vielen Sehenswürdigkeiten sowie natürlich die über 400 verschiedenen Biermarken nahezubringen, haben über 30 Brauereien und Institutionen den Verein "Fränkische Bierstraße" gegründet. Dieser erschließt nun den Gästen mit ausgesuchten Tourenvorschlägen die Heimat der Braukunst - die Frankenalb, den Steigerwald, die Fränkische Schweiz, den Frankenwald und das Fichtelgebirge. Die Freunde und Förderer der Fränkischen Bierstraße laden Sie herzlich ein, auf Touren in der Bierregion Bayreuth Land, Leute, Kunst, Kultur und Küche kennenzulernen sowie die delikaten Bierspezialitäten zu genießen... ".
Quelle: Rückel, Gert; Bierregion Bayreuth, Herausgeber: Fränkische Bierstraße e.V. Bayreuth

Weitere Programme

   
Oberfränkisches Büfett Zuschlag p. P. Euro 20,-
Alleinunterhalter, pro Abend Euro 180,-
Kegelbahn 1 Bahn pro Stunde Euro 15,-
Bierseminar Zuschlag pro Person Euro 10,-
Weißwurstessen m. Bier Zuschl. p. P. Euro 15,-